*
Headline - aloe-vera-experte
blockHeaderEditIcon

Der Aloe Vera Experte Werner Dauner berichtet in seinem Blog

menue - aloe-vera
blockHeaderEditIcon
Bild - Dauner Werner
blockHeaderEditIcon

Gesunde Gefäße

Beobachten wir eine Pflanze deren Blätter schlaff hängen weil es mehrere Tage nicht geregnet hat und der Boden hart und trocken ist. Nachdem wir sie genug gegossen haben richten sich nach recht kurzer Zeit die Blätter auf und die Planze wird wieder gesund und kräftig.

Genau so ist es auch bei uns. Unsere Haut, die Muskeln und Organe müssen mit Blut versorgt werden. Wichtige Nährstoffe werden damit transportiert. Deshalb sollen die Gefäße in denen das Blut fließt auch gesund sein.

Zur Gesunderhaltung dieser Gefäße trägt L-Arginin bei. L-Argininist eine semi-essentielle Aminosäure, also ein Proteinbaustein den unser Körper in einer gewissen Menge selbst herstellen kann. Jedoch reicht die Menge oft nicht aus und L-Arginin muss aus der Nahrung gewonnen werden. Auch sinkt die körpereigene Produktion diese Aminosäure ab einem Alter von 35 bis 40 Jahre stetig. Deshalb steigen mit zunehmenden Alter auch Gefäßbeschwerden. L-Arginin kann deshalb hier zur diätischen Behandlung

mehr...

Maca - Natur kontra Chemie

Durch mein Ernährungsstudium wurde ich auf die verschiedensten Wirkstoffe die in Pflanzen vorkommen und auf deren Anwendungen aufmerksam. So kam ich auch auf Maca, einer Pflanze aus Peru, die in den oberen Höhenlagen zwischen 4000 und 4400 Meter der Anden wächst. Seit etwa 2000 Jahren wird sie dort angebaut und als Nahrungs- und Heilpflanze benutzt. Maca gehört zur Gattung der Kressen in der Familie der Kreuzblütengewächse.

Durch die Lage des Anbaugebiets ist die Maca-Pflanze extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt. Das sind starke Temperaturschwankungen, kräftige, dauernde Winde und starke UV-Strahlung auf Grund der Höhe. Diese Pflanze muss also recht widerstandsfähig und kräftig sein.

Studien, die jedoch mehr auf Erfahrungen beruhen statt auf messbaren Ergebnissen zeigen erstaunliches.

Die Probanden berichten von einer Steigerung der sexuellen Lust und Leistungsfähigkeit. Ihr Immunsystem wurde gestärkt und allgemein wird von mehr Energie berichtet. Auch soll dur

mehr...

L-Arginin, eine semiessentielle Aminosäure

L-Arginin ist für den Menschen eine semiessentielle Aminosäure. Die Summenformel für Arginin ist C6H14N4O2. Arginin ist stark basisch und gut wasserlöslich.                                                           reines L-Arginin

(auf dem Teller ist die Tagesration von 8g)

Interessant und für uns wichtig ist, dass L-Arginin unter allen proteinogenen Aminosäuren den höchsten Masseanteil an Stickstoff (N) hat. Es ist in unserem Körper die alleinige Vorstufe von Stickstoffmonoxid (NO). Stickstoffmonoxid ist einer der kleinsten Botenstoffe in unserem Körper.

In Studien wurde gezeigt, dass L-Arginin (bzw. das daraus entstandene NO) im Körper zu einer Gefäßerweiterung und damit zu einer bedeutsamen Blutdrucksenkung kommen kann.

Der menschliche Organismus kann Arginin selbst synthetisieren. Allerdings wird gerade bei heranwachsenden Menschen der Bedarf dadurch nicht gedeckt. Auch bei Erwachsenen im berufsfähigen Alter ist auch nicht immer eine ausreichende Menge bei ve

mehr...

Neues Produkt entdeckt

Gestern hatte ich eine interessante Begegnung. In einem Café in München traf ich mich mit Cevdet Sakarya. Er beschäftigt sich mit den Heil- und Gesundheitsrezepten des Nahen Ostens.

So wie für viele hier bei uns die „Kloster Medizin“ oder die verschiedensten Kräuterlehren ein Begriff sind so gibt es auch im arabischen Raum viele Rezepturen die auf natürlicher Basis wirken.

Cevdet erklärte mir warum diese Getränke einfach „Wellness-Naturgetränke“ heißen. Warum der Auszug aus den Pflanzen im Kaltverfahren so wichtig ist. Es dauert länger als im Heißverfahren. Der Zeitaufwand ist wichtig für die Wirkung denn die Wirkstoffe brauchen Zeit um sich, wie er sagte, aneinander „gewöhnen“ zu können.

Die Getränke für eine Kur werden immer frisch zusammengestellt. Für die einzelnen Beschwerden gibt es verschiedene Zusammensetzungen. Das ist absolut logisch. Er erzählte mir von den Wirkungen die diese Getränke haben. Besonders ging Cevdet auf Diabetes ein. Aber auch auf andere Sy

mehr...

fusszeile ALOE Vera - impressum
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail